Headpic

2D & 3D-Diagnostik / Mesantis

Content Pic

Kieferorthopädische Diagnostik

Zur exakten Planung und Durchführung einer kieferorthopädischen Behandlung benötigen wir verschiedene diagnostische Unterlagen. Hierzu gehören Gipsmodelle von Ober- und Unterkiefer, frontale und seitliche Röntgenaufnahmen des Kopfes, Gesichtsfotos, Funktionsbefunde der Kiefergelenke und in speziellen Fällen Röntgenaufnahmen der Handwurzel.

Durch Vermessung und detaillierte Auswertung dieser Unterlagen können viele einzelne Befunde zu der vorliegenden Zahn- und Kieferfehlstellung und der Beeinträchtigung benachbarter Strukturen zusammengetragen werden. Zusätzlich wird bei Kindern und Jugendlichen das noch zu erwartende Restwachstum analysiert. Mit Hilfe der Diagnostik-Unterlagen ist somit eine exakte Behandlungsplanung möglich.

3D - Diagnostik

Content Pic2

Neben den zweidimensionalen Röntgenaufnahmen – die in unserer Praxis selbstverständlich mit einem modernen strahlungsarmen digitalen Gerät erstellt werden – haben wir auch die Möglichkeit dreidimensionale Volumentomographieaufnahmen (DVT) anzufertigen.

Mit einem DVT erhalten wir durch die 3D-Darstellung, bei der in beliebiger Richtung und Position Schnittaufnahmen betrachtet werden können, einzigartige diagnostische Einblicke in den gesamten Mund-Kiefer-Gesichtsbereich. Die Aussagekraft ist dem klassischen zweidimensionalen Röntgen weit überlegen. Im Vergleich zum ebenfalls dreidimensionalen CT besteht der Vorteil des DVT’s in einer um ca. 95% reduzierten Strahlendosis.

Vorteile der DVT-Aufnahme bei speziellen kieferorthopädischen Indikationen:

  • dreidimensionale Darstellung verlagerter und durchbruchsverzögerter Zähne
  • hochauflösende Darstellung der einzelnen Zahnwurzeln und Kronen, sowie ihrer Umgebung
  • dreidimensionale Diagnostik der knöchernen Kiefergelenkstrukturen
  • vollständige dreidimensionale Darstellung der Kieferknochenverhältnisse
  • dreidimensionale Darstellung der Atemwege und Nasennebenhöhlen
Content Pic3

Seit 2009 sind wir Mitglied im bundesweit größten DVT-Netzwerk für dentale Volumen-Tomographie „Mesantis“ und stellen diese Technologie in besonderer, indikationsspezifisch ausgearbeiteter Form auch unseren Kollegen und Überweiserpraxen zur Verfügung.

Wir bieten überweisenden Zahnärzten, Implantologen, Kieferchirurgen und HNO-Ärzten DVT-Aufnahmen in höchster Qualität zu einem fairen Preis. Die 3D-Bildgebung ermöglicht bei vielen verschiedenen Indikationen, der oben genannten Fachbereiche, höchste diagnostische Sicherheit in der Befundung und Behandlungsplanung für Arzt und Patient.

Der besondere Service von MESANTIS ist die patientenindividuelle, indikationsbezogene Editierung der 3D-Daten in Form eines PDF-Reports, der alle relevanten Bildbereich übersichtlich darstellt. Dieser ist selbst auf älteren PCs schnell und kostenlos zu öffnen. Damit ersparen wir Ihnen als Überweiser eine zeitaufwändige Auseinandersetzung mit den bloßen DICOM-Rohdaten und der Viewer-Software, und somit kostbare Arbeitszeit.

MESANTIS - mehr als nur DVT!

Nutzen auch Sie die Vorteile unseres Service:

  • hochwertige DVT-Aufnahmen
  • patientenindividueller, indikationsbezogener Bild-Report
  • medizinischer Befundbericht inkl. aller Nebenbefunde
  • forensische Entlastung
  • Zeit- und Kostenersparnis
  • geschützter Datentransfer
  • EU-zertifizierte Langzeitarchivierung
  • Anwender-Services für Kieferorthopäden und Zahnärzte
  • fairer Preis bei exzellentem Service

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und lassen Ihnen gerne umfangreiches Informationsmaterial zukommen oder beraten Sie vor Ort. Alternativ können Sie sich auf dieser Webseite weitergehend informieren.

« Zurück